• Das Reichsarchiv ist eine der ältesten Behörden Schwedens. Mit Wurzeln im Mittelalter bildete es seit 1618 eine besondere Einheit innerhalb der königlichen Kanzlei.
  • Das Kriegsarchiv wurde 1805 eingerichtet. Es verwaltet das Archivgut der militärischen Einrichtungen und Behörden vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart.
  • Im Jahre 1878 wurde das Reichsarchiv eine selbstständige Behörde.
  • Zwischen 1899 und 1935 wurden die Landesarchive eingerichtet, um das Schriftgut der regionalen und örtlichen Behörden zu betreuen.
  • Die Landesarchive und das Kriegsarchiv waren lange Zeit selbstständige Institutionen. Im Jahre 1995 wurde das Kriegsarchiv eine Abteilung des Reichsarchivs und 2010 wurden die Landesarchive mit der zentralen Behörde organisatorisch vereinigt.

 

Ansvarig för sidan/ kontakt
Kommunikationsenheten
Page publishdate: 2016-04-14 | Page last updated: 2016-05-11